MITTELSCHULE BERCHTESGADEN

Arbeitsgemeinschaft Schulsanitätsdienst

 

Seit Beginn des Schuljahres 2012/13 fand an unserer Mittelschule die Arbeitsgruppe „Schulsanitätsdienst“ regelmäßig statt.

Die Teilnahme war für die Schüler freiwillig und fand einmal in der Woche nachmittags von 13:30 - 15:00 Uhr statt. Durchgeführt wurde in dieser Gruppe eine fundierte Ausbildung in Erster Hilfe mit ständigen praktischen Übungen.

Angewendet wurde das Erlernte dann bei Notfällen im schulischen Bereich der Grund- und Mittelschule. Hierbei wurden die Schüler jedoch in der Regel immer in Anwesenheit einer Lehrkraft tätig.

Nebenbei war auch die Verwaltung der Erste-Hilfe-Materialien an der Schule eine Aufgabe der jungen Schulsanitäter.

Derzeit befindet sich der Schulsanitätsdienst aus zweierlei Gründen im Umbruch:

Die Schülerinnen und Schüler, die am Schulsanitätsdienst teilgenommen haben, verließen zum Ende des Schuljahres 2015/16 die Schule und Kollege Christoph Dimpflmaier, der die Nachfolge von Maria Wenig antritt, muss noch an den entsprechenden Qualifizierungsmaßnahmen teilnehmen.

Erst dann kann wieder eine neue Gruppe eingerichtet werden. Wir freuen uns darauf!

Annette Ritter, Schulleiterin

 

 

Mittelschule Berchtesgaden  |  mittelschule-berchtesgaden@t-online.de, Tel. 08652/94980